Schlagwort-Archiv: Auftrag

Global Outreach Day – die Welt für Jesus Christus erreichen – überall gleichzeitig!

>>> Ein Tag am 26. Mai 2018
>>> Ein Auftrag an 200 Nationen
>>> Eine Botschaft im Namen des Herrn Jesus Christus.

Am 26. Mai 2018 werden Millionen von Christen weltweit das Evangelium weitergeben. Auf allen Kontinenten, in Dutzenden von Sprachen und auf jede nur erdenkliche Art und Weise! Dieser Tag wird ein Tag der Errettung globaler Dimension.

Der Global Outreach Day (G.O.D.) ist kein Programm, sondern ein leidenschaftlicher Aufruf, gemeinsam und gleichzeitig den Auftrag Jesu Christi an genau diesem Tag in die Tat umzusetzen. Ganz simpel und richtig powerful!

Bibel, NT, Matthäus 28,18-20: Und Jesus trat herzu und sprach zu ihnen: Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

Das Evangelium geht um die ganze Welt!

Am 26. Mai 2018 werden Millionen von Christen weltweit das Evangelium verkündigen. Die Vision ist so einfach, dass jeder Christ und jede Gemeinde mitmachen kann. Jede Person benutzt ihre eigene Gabe und vermittelt das Evangelium auf ihre eigene persönliche und der Kultur angepassten Weise.

Der dynamische Wachstum des Global Outreach Days ist und bleibt enorm. In nur kurzer Zeit haben viele, viele Gemeinden und Organisationen ihre Hilfe und Mitarbeit zugesagt.

International bekannte Leiter wie Dr. Yonggi Cho, Loren Cunningham (YWAM), Reinhard Bonnke (CfaN), Mark Anderson (Call2all), die Leiter der Royal Rangers, Alpha und viele mehr unterstützen und forcieren diese Aktion weltweit.

*** GOD-Flyer Global Outreach Day kostenlos als PDF-Dokument downloaden ***

Des Weiteren gibt es eine Kooperation mit dem Global Day of Prayer. Die Organisatoren des GDOP mobilisieren jedes Jahr an Pfingsten Millionen von Christen in über 200 Ländern zum Beten.

*** Vision von GOD Global Outreach Day kostenlos als PDF-Flyer downloaden ***

Nutze diese Gelegenheit!
Wir möchten alle Christen dazu aufrufen, zusammen mit uns an diesem Tag unsere Freuden, Verwandte, Kollegen, Nachbarn – einfach den Rest von Deutschland zu erreichen. Das ist nicht so unmöglich wie es klingt und es beginnt mit einer simplen Entscheidung – mit Deiner.

Was für ein Tag! Seien auch Sie dabei und unterstützen Sie den G.O.D. von ganzem Herzen!

Hier einige praktische Vorschläge:
Nimm dir vor, an diesem Tag mindestens mit einer Person ein Gespräch über das Evangelium zu führen, z.B.

Lade jemanden ein: z.B. zum Essen, ins Cafe oder zu Eis, oder zum Film bei dir zuhause – und beginne anschließend ein evangelistisches Gespräch und biete Gebet an.

Social Media: Sende Freunden per E-Mail oder Facebook bzw. Twitter einen evangelistischen VideoClip + Link zu einer evangelistischen Webseite (z.B. www.godscall.tv) und frage nach, wie es auf sie gewirkt hat.

Sage es durch Medien: Zusätzlich könntest du z.B. evangelistische Medien (Booklets, DVDs) verteilen. Falls du dich unsicher dabei fühlst, Menschen anzusprechen, lege die Materialien in den Briefkasten, auf eine Parkbank oder Ähnlichem.

Anpacken: Biete jemanden praktische Hilfe an (Haushalt, Einkaufen, Garten, Handwerk etc.) und danach ein Gebet.

Geschenk: Hinterlasse jemanden ein Geschenk mit dem Absender: GOTT (plus beiliegender Evangeliumsbotschaft).

Informieren Sie sich einfach im Internet, was Sie sonst noch tun können. Auch Ihren eigenen Ideen können Sie freien Lauf lassen. Gott freut sich darüber. Gottes Wort und die Bibel sagen, wenn sich 1 Mensch bekehrt zu Jesus Christus, und damit Sündervergebung und „Ewiges Leben“ geschenkt bekommt, freut sich der ganze Himmel und alle Engel im Himmel. – Ihr G.O.D. Team –


Hillsong Konstanz – Herzliche Einladung zum Gottesdienst – Jeden Sonntag, 10:00 Uhr, 12:00 Uhr und 17:00 Uhr – Schneckenburgstr. 11, 78467 Konstanz
Junge Leute, ältere Leute, und viele Kinder und Familien jeden Alters und unterschiedlicher Herkunft kommen am Sonntagmorgen zum Gottesdienst! Gemeinsam stehen wir im Lobpreis und hören Predigten aus Gottes Wort, die uns nicht nur am Sonntag sondern auch für Montag bis Samstag ausrüsten und unser Leben stärken. Die Kirche ist mit Menschen gefüllt. Viele sind zu Besuch und bleiben nach dem Gottesdienst noch auf einen Kaffee. Hillsong Church KonstanzHillsong Church DüsseldorfHillsong Church MünchenHillsong Church ZürichHillsong International


Jesus Gemeinde 78713 Schramberg-Sulgen – Herzliche Einladung zum Gottesdienst –
Jeden Sonntag, 10:00 Uhr: http://jesus-gemeinde-schramberg.de

Vom MINUS zum PLUS!
Das ist Ihre Chance! Gott sagt, er liebt Sie, er verliert Sie nie aus den Augen. Der Glaube ist da für das Unmögliche! Bibel, Neues Testament, Matthäus 11,5-6 + Lukas 7,22-23: Blinde sehen und Lahme gehen, Aussätzige werden rein und Taube hören, Tote stehen auf, und Armen wird das Evangelium gepredigt; und selig ist, wer sich nicht an mir ärgert. Alle die zu Jesus Christus im neuen Testament der Bibel kamen wurden geheilt. Das ist auch heute noch die Botschaft an die Menschheit. Am tiefsten Punkt unserer Not setzt das Evangelium von Jesus Christus an. Jesus sah sein Leben als eine Befreiungsaktion. Er sagte, er sei gekommen, “zu suchen und zu retten, was verloren ist”. Er selbst hat auch gesagt, dass sein Tod kein Unfall war. Er kam, um zu sterben: “Des Menschen Sohn kam nicht, um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und sein Leben für viele hinzugeben.” http://www.minus-plus.de

RfD Rettung für Deutschland – Mehr Informationen über biblische Wahrheiten (auch im Geschäftsleben) finden Sie in dem Buch/eBook von Autor Uwe Melzer mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter Buch-ISBN: 978-3-8442-2969-1 und eBook/ePUB-ISBN: 978-3-8442-0365-3.

ICHTHYS-CONSULTING
christliche Unternehmensberatung

E-Mail: info@ichthys-consulting.de
Internet: www.ichthys-consulting.de

Schreiben Sie mit GOTT Geschichte – nach seinem Wort ist das möglich!

Die wirklich erfolgreichen Menschen der Vergangenheit, die Geschichte geschrieben haben, waren immer wieder jene Menschen, die sich von Gott richtig positionieren haben lassen und auf Seine Anweisung hin Dinge getan haben, die andere Menschen nie tun würden.
.
Ja, viele jener Menschen, die Geschichte geschrieben haben, waren wirklich gläubige Menschen, von Gott eingesetzt und geführt, auch wenn uns die Geschichtsbücher von heute das nicht kommunizieren. Eines ist ja sicher: Die Ereignisse dieser Welt sind für Gott keinerlei Überraschung. Das Welt-System kann Ihn auch nicht austricksen oder weg argumentieren. Gott sitzt immer noch am Thron – und Sein Plan für diese Erde und Seine Menschen stehen fest.

Gott kennt Sie persönlich und hat sich über Sie bereits Gedanken gemacht schon vom Anbeginn der Erde. Sie können das nachlesen unter anderem in der Bibel, AT, Psalm 139, 14-16: Ich danke dir dafür, daß ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. Es war dir mein Gebein nicht verborgen, als ich im Verborgenen gemacht wurde, als ich gebildet wurde unten in der Erde. Deine Augen sahen mich, als ich noch nicht bereitet war, und alle Tage waren in dein Buch geschrieben, die noch werden sollten und von denen keiner da war.

Lesen Sie einmal in der Bibel die Geschichte von Josef (1. Mose 37,12 – 50,26). Der wurde als 17-jähriger von seinen Brüdern aus Neid in einen tiefen Brunnen geworden und dann als Sklave an eine Karawane verkauft. In Ägypten angekommen arbeitete er als Sklave bei einem reichen Hausbesitzer. Seine Frau brachte Josef unschuldig für viele Jahre ins Gefängnis. Aus dem Gefängnis heraus wurde Josef zum Kanzler in Ägypten (2. Mann im Staate nach dem Pharao) und rettete nicht nur Ägypten, sondern auch sein Volk Israel vor dem Hungertod. Das ist ein Beispiel wie Gott Geschichte schreibt. Dasselbe tut er auch heute noch. Gott sucht nach Menschen die sich auf dieses Abenteuer mit ihm einlassen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Gott auch in dieser herausfordernden Zeit dabei ist, viele von uns strategisch richtig zu positionieren, um Seinen Plan auszuführen. Niemand kann Ihn daran hindern. Sind Sie dazu bereit?

Können Sie für sich glauben, dass der, der Sie erschaffen hat, ausgerüstet hat mit Talenten und Fähigkeiten und auf diese Erde gesandt hat, auch in der Lage ist durch Sie auf dieser Erde Großes zu vollbringen? Oder erlauben Sie durch ein (zweifelnden, ängstlichen …) Umfeld zu entscheiden, was mit Ihrem Leben geschieht?

Gott fordert uns auf, dass wir uns Visionen und große Ziele setzen.

Bibel AT, Jesaja 54,2-10: Mache den Raum deines Zeltes weit und breite aus die Decken deiner Wohnstatt; spare nicht! Spann deine Seile lang und stecke deine Pflöcke fest! Denn du wirst dich ausbreiten zur Rechten und zur Linken, und deine Nachkommen werden Völker beerben und verwüstete Städte neu bewohnen. Fürchte dich nicht, denn du sollst nicht zuschanden werden; schäme dich nicht, denn du sollst nicht zum Spott werden, sondern du wirst die Schande deiner Jugend vergessen und der Schmach deiner Witwenschaft nicht mehr gedenken. Denn der dich gemacht hat, ist dein Mann – HERR Zebaoth heißt sein Name -, und dein Erlöser ist der Heilige Israels, der aller Welt Gott genannt wird. Denn der HERR hat dich zu sich gerufen wie ein verlassenes und von Herzen betrübtes Weib; und das Weib der Jugendzeit, wie könnte es verstoßen bleiben! spricht dein Gott. Ich habe dich einen kleinen Augenblick verlassen, aber mit großer Barmherzigkeit will ich dich sammeln. Ich habe mein Angesicht im Augenblick des Zorns ein wenig vor dir verborgen, aber mit ewiger Gnade will ich mich deiner erbarmen, spricht der HERR, dein Erlöser. Ich halte es wie zur Zeit Noahs, (a) als ich schwor, daß die Wasser Noahs nicht mehr über die Erde gehen sollten. So habe ich geschworen, daß ich nicht mehr über dich zürnen und dich nicht mehr schelten will. Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der HERR, dein Erbarmer.

Fazit:
Es ist Zeit Gott zu vertrauen. Er allein weiß, wie es auf dieser Erde weitergeht und Er hat einen wunderbaren Plan für Sie. Haben Sie sich schon mit Ihm in Verbindung gesetzt diesbezüglich? Oder warten Sie noch bis Ihre von Menschen gemachten negativen Umstände verschwinden? Nein. Sprechen Sie mit GOTT und stellen sie Ihm ganz klar die Frage, was ist Ihr Auftrag ist für diese Zeit. Er antwortet Ihnen sicher. (Nach einem Artikel von Karl Pilsl, bearbeitet und ergänzt von Uwe Melzer)

Mehr Informationen über biblische Wahrheiten im Geschäftsleben finden Sie in dem Buch/eBook von Autor Uwe Melzer mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.



……….……….

Rettung für Deutschland
ICHTHYS-CONSULTING

christliche Unternehmensberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D 78628 Rottweil
E-Mail: info@ichthys-consulting.de
Internet:www.ichthys-consulting.de

Follow WISSENAgentur on Twitter…..

Seelenrettung – Evangelium für eine elende und sterbende Welt – Erlösung und Rettung

Im Alten Testament finden wir im Zusammenhang mit der Einweihung des Tempels zur Zeit Salomos eine interessante Aussage:
.
Lass deine Priester, HERR, Gott, bekleidet sein mit Rettung und deine Frommen des Guten sich freuen! (2.Chronik6,41)

„Bekleidet mit Rettung“ – welch ein erstaunlicher Gedanke!

Wir sind als Nachfolger Jesu heute in der Position, die Priester des Herrn zu sein. Lest dazu einmal 1. Petrus 2,5+9 und Offenbarung 5,10. Die Priester des Alten Testamentes trugen für den Dienst im Heiligtum besondere Gewänder. Im übertragenen Sinne fragen auch wir dieses priesterliche Festkleid. Mit diesem Gewand dienen wir den Menschen und bringen sie aus der Verlorenheit dieser Welt hin zu dem allmächtigen Gott. Wir sind „bekleidet“ mit der Rettung unseres Herrn.

Wenn wir dem Ruf Jesu folgen, dann bauen unsere sterblichen Hände das ewige Königreich unseres Herrn und dann verkündigen unsere sterblichen Lippen das ewige Evangelium Gottes.

Das Evangelium ist nicht bloße Theorie in einem Buch, irgendeine Idee aus längst vergangener Zeit, sondern es ist Leben – und dieses Leben wird von uns weitergegeben. Wir sollten die Leute vor der Gefahr der Hölle warnen, als ob es unsere eigenen Kinder wären, die am Rand eines Vulkankraters spielen.

Das Evangelium ist keine Gute Nachricht für Leute, die es gar nicht erst zu hören bekommen – ein ungepredigtes Evangelium ist überhaupt kein Evangelium. Nachrichten sind nur dann Nachrichten, wenn sie kommuniziert werden. Das Evangelium muss verkündet werden, um überhaupt zum Evangelium zu werden.

Lasst uns deshalb die Rettung unseres Herrn „anziehen“ und mit diesem herrlichen priesterlichen Gewand losgehen und den Menschen das Evangelium bringen. Jesus selbst hat uns den Auftrag dazu gegeben, hat uns ausgesandt, befähigt und ausgerüstet. Wir haben alles, was wir brauchen, um im Dienst unseres Herrn vorwärtszugehen. Es ist die wichtigste und herrlichste Aufgabe, den Verlorenen dieser elenden und sterbenden Welt die Botschaft der Erlösung und Rettung zu bringen. (von CfaN – Daniel Kolenda und Reinhard Bonnke, Evangelisten)

Mehr Informationen über biblische Wahrheiten im Geschäftsleben finden Sie in dem Buch/eBook von Autor Uwe Melzer mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.


……….……….

Rettung für Deutschland
ICHTHYS-CONSULTING

christliche Unternehmensberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D 78628 Rottweil
E-Mail: info@ichthys-consulting.de
Internet:www.ichthys-consulting.de

Follow WISSENAgentur on Twitter…..

Mit 85 Jahren die gleiche Kraft wie mit 40 Jahren. Nach Gottes Wort ist das möglich!

Als Kaleb 85 Jahre alt war, sagte er zu Gott (Bibel, AT, Josua 14,12): „Gib mir einen neuen Berg (das Gebirge einnehmen). Er meinte damit: Gib mir einen neuen Auftrag, ich will noch etwas bewegen.“
.
Kaleb war neben Josua einer der beiden, die aufgrund ihrer Kühnheit das verheißene Land erreicht haben. Nachdem er dieses Ziel erreichte, wollte er sich noch nicht zur Ruhe setzen und bat Gott um einen neuen Auftrag – 85-jährig. Er hätte auch sagen können: „Gott, lass mich in Pension gehen.“ Nein, Kaleb wollte sein siegreiches Leben so richtig ausleben.

Er hätte auch sagen können: „Mein Rücken schmerzt, meine Füße tun mir weh, ich sehe schon so schlecht, die Medikamente, die mir helfen würden, kann ich mir nicht leisten, ich bin ja schon alt und schwach, was wollen die denn noch von mir usw.“ Kaleb hatte damals schon eine andere Einstellung zum Leben als die meisten Menschen seiner Zeit. Er war stark, voller Energien, sprach eine andere Sprache als die meisten seiner Zeitgenossen und war bereit für eine neue Herausforderung.

Wie alt bist du? Auch schon 80? Oder noch jünger? Bist du bereit für eine neue Herausforderung? Wie steht es mit deiner Einstellung zum Leben und zu den großen Chancen der heutigen Zeit?

Egal wie alt oder jung du bist. Es ist noch nicht zu spät. Gott hat noch einen Auftrag für dich, den du mit seiner Hilfe ganz sicher zum Wohle vieler Menschen ausführen kannst. Ich glaube, dass für Menschen mit dieser positiven Einstellung gerade das laufende Jahr ein besonders gutes sein wird.

Gott gibt Kraft auch im Alter!
Josua 14,11: Und nun siehe, ich bin heute fünfundachtzig Jahre alt und bin noch heute so stark, wie ich war an dem Tage, da mich Mose aussandte. Wie meine Kraft damals war, so ist sie noch jetzt.

Dass dieses Wort in der Bibel wahr ist, wie im Übrigen allen anderen auch, habe ich persönlich selbst erfahren. Auf Grund von Josua 14,11 in der Bibel habe ich im Alter von 51 Jahren im Jahr 2001 wieder begonnen Radrennen zu fahren und diese zu gewinnen. Der wichtigste Grund warum ich Radrennen fahre ist, dass ich nach meinem ersten Radrennen im Jahre 1967, als ich Dritter in einem großen Amateurrennen wurde, wegen anhaltender Rückenschmerzen durch eine Verschiebung der Rückenwirbel bei einem Unfall als 10-jähriger vom Arzt ein Verbot für das Rennradfahren erhielt, weil sonst die Gefahr bestand, dass ich querschnittsgelähmt im Rollstuhl lande. Während meiner beruflichen Karriere als Manager und Geschäftsführer wurde ich im Jahr 1984 in der Jesus Christus Gemeinde in Schramberg-Sulgen durch einen amerikanischen Prediger und Evangelisten „Billy Smith“ im Namen des Herrn Jesus Christus von allen meinen Rückenschmerzen und der Verschiebung der Rückenwirbel, inklusive eines verkürzten Beines, vollständig geheilt (christliche Wunderheilung). Als ich mich im Jahre 1995 als Unternehmensberater selbständig machte, kaufte ich mir ein Trekkingrad und begann wieder, 28 Jahre nach meinem ersten Rennraderfolg, zu trainieren. Durch einen Italiener „Walter Ricci Melchiorre“, der mir ein Rennrad aus Italien besorgte, kam ich zum Radtreff TSV Rottweil und im Jahr 2001 gewann ich wieder mit 51 Jahren Radrennen.

——————————————————————————————————————-
Weiter Artikel von Autor Uwe Melzer zum Thema Sport, Gesundheit, Laufen, Radfahren etc.:
Warum wir mit Ausdauersport gesünder und länger leben!
Sport macht nicht sofort schlank – geben Sie nicht zu früh auf!
Was haben Lernen und Sport gemeinsam?
Laufen – 10 Fragen, die sich Läufer häufig stellen.
Spitzenleistungen durch gesamtheitliches Coaching nach Geist, Seele und Leib!
Warum ich Rennrad fahre – meine Motivation – ich will siegen!
——————————————————————————————————————–

Mehr Informationen über biblische Wahrheiten im Geschäftsleben finden Sie in dem Buch/eBook von Autor Uwe Melzer mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.


……….……….

Rettung für Deutschland
ICHTHYS-CONSULTING

christliche Unternehmensberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D 78628 Rottweil
E-Mail: info@ichthys-consulting.de
Internet:www.ichthys-consulting.de

Follow WISSENAgentur on Twitter…..