Umfrage: Große Mehrheit der US-Amerikaner betet täglich!

3Shares
Die USA bleiben ein religiöses Land: Wie aus einer neuen Umfrage des „PEW Research Centers“ in Washington hervorgeht, stimmt die Mehrheit der Amerikaner nach wie vor wichtigen Schlüsselfragen des christlichen Glaubens zu.
.
Die Fragen waren eingebettet in eine größere Umfrage, die auch gesellschaftspolitische Ansichten der amerikanischen Bevölkerung erfragte.

76 Prozent der Amerikaner bezeichnen Gebet als wichtigen Bestandteil ihres täglichen Lebens. Eine ähnliche Zahl stimmt der Aussage zu, dass „wir uns alle vor Gott am jüngsten Tag für unsere Sünden rechtfertigen müssen“. Acht von zehn Amerikaner sagten, dass sie in ihrem Leben nie (Foto:© Corbis76) an der Existenz Gottes gezweifelt haben. Gegenüber der ersten Studie des „Pew Research Centers“ 1987 hat sich die Zahl derjenigen, die allen drei Aussagen zustimmen können, minimal von 68 Prozent auf 67 Prozent verringert.

Deutliche Unterschiede gab es allerdings, wenn man die Ergebnisse nach dem Alter auswertetet. Die Älteren stimmten den drei Aussagen zu 89 Prozent zu, bei den Jüngeren waren es lediglich 68 Prozent. Die Differenz ist seit der letzten Vergleichsstudie 2007 von sechs auf 21 Prozentpunkte angestiegen. Gekoppelt an die politische Einstellung waren es 81 Prozent der Republikaner, 62 Prozent der Demokraten und 61 Prozent der Unabhängigen, die allen drei Aussagen zustimmen konnten. Deutliche Unterschiede gebe es aber noch bei liberalen, konservativen oder moderaten politischen Ausprägungen.

——————————————————————————————————————–
Lesen Sie dazu auch den Pressebericht:
Wie wäre es, wenn das „Unmögliche“ in Ihrem Leben möglich wird?
Wie wäre es, wenn alle Ihre Krankheiten in Gesundheit gewandelt werden?
Wie wäre es, wenn all Ihr MINUS in ein PLUS gewandelt wird?

——————————————————————————————————————–

Familienbild der Republikaner fast unverändert

Erfragt wurden noch verschiedene gesellschaftspolitische Ansichten, so zum Beispiel ob Schulen homosexuelle Lehrer entlassen dürfen oder ob Frauen zu ihrer traditionellen gesellschaftlichen Rolle zurückkehren sollen oder ob Bücher mit „gefährlichen Ideen“ aus öffentlichen Schulbibliotheken entfernt werden sollen. Bei fünf Fragen aus diesem Bereich wurde ein Durchschnitt errechnet. Die Anzahl konservativer Antworten ist seit 1987 von 3,2 Antworten auf durchschnittlich aktuell 2,3 gesunken.

Derzeit könnten 51 Prozent der Aussage zustimmen, dass Schulen das Recht haben sollen, homosexuelle Lehrer zu entlassen. 42 Prozent lehnten dies ab, eine Zahl die vor allem in den vergangenen Jahren rapide angestiegen sei. Starke Veränderungen gab es auch bei der Meinung über das Familienbild. In der allerersten Umfrage 1987 bekannten sich noch 87 Prozent zu einem traditionellen Familienbild. 2007 lag die Zahl bei 76 Prozent in der aktuellen Umfrage nur noch bei 71 Prozent.

Auch hier gab es deutliche Differenzen zwischen den einzelnen Generationen und religiösen Ausprägungen: Vor allem bei weißen evangelikalen Protestanten sei die Zahl der Befürworter seit Beginn der Erhebung von 73 Prozent auf 37 Prozent fast halbiert worden. Das Familienbild von Republikanern blieb über die Jahre hinweg fast unverändert. Mit derzeit 91 Prozentpunkten habe sich der Wert seit 25 Jahren um lediglich zwei Prozentpunkte verringert. Bei den liberalen Republikanern liegt dieser Wert bei 82 Prozent, am niedrigsten ist er bei den liberalen Demokraten (44 Prozent).

Zum ersten Mal lehnte eine absolute Mehrheit (55 Prozent) die These ab, dass „Bücher, die gefährliche Ideen vermitteln, aus öffentlichen Bibliotheken verbannt werden“ sollen. Vierzig Prozent der Amerikaner stimmten dieser Aussage zu. Im Jahr 2002 war es noch umgekehrt mit Werten von 53 Prozent Zustimmung und 44 Prozent Ablehnung. Vor allem die jüngere Generation kann mit dieser These kaum etwas anfangen. Die Zahl derjenigen, die ihr zustimmen, ist in den vergangenen Jahren um 18 Prozentpunkte auf 28 Prozent gesunken.

Das „Pew Research Center“ hat seinen Sitz in Washington D. C. Es ist vor allem für seine weltweiten Umfragen zu Themen wie Religiosität, Selbst- und Fremdeinschätzung von Anhängern verschiedener Religionen bekannt. (Quelle:Medienmagazin Pro)

Mehr Informationen über biblische Wahrheiten (auch im Geschäftsleben) finden Sie in dem Buch/eBook von Autor Uwe Melzer mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.



……….……….

Rettung für Deutschland
ICHTHYS-CONSULTING

christliche Unternehmensberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D 78628 Rottweil
E-Mail: info@ichthys-consulting.de
Internet:www.ichthys-consulting.de

Follow WISSENAgentur on Twitter…..

121 Gedanken zu „Umfrage: Große Mehrheit der US-Amerikaner betet täglich!

  1. Pingback: More

  2. Christian Louboutin over the knee boots

    Undeniably believe that which you stated. Your favorite justification appeared to be on the web the simplest thing to be aware of. I say to you, I certainly get annoyed while people consider worries that they plainly do not know about. You managed to hit the nail upon the top as well as defined out the whole thing without having side effect , people can take a signal. Will probably be back to get more. Thanks

  3. Pingback: USB Drive

  4. Pingback: Adidas

  5. signup scrapebox list

    Hiya, I am really glad I’ve found this info. Today bloggers publish only about gossips and internet and this is actually annoying. A good site with exciting content, this is what I need. Thank you for keeping this website, I’ll be visiting it. Do you do newsletters? Cant find it.

    1. Uwe Melzer Artikelautor

      Newsletter link above, there is the blog RSS feed subscription is right in the blog. There are apparently problems with older versions of MS Internet Explorer or generally older browser. New versions of IE 8, Firefox, Chrome, Safari, etc. functions properly. I test including the Microsoft Internet Explorer 8 Here is my blog is working properly. It’s slower than Firefox, but it works. What IE? to use. RSS = It is running with Windows 7, but not with Windows XP. Thank you for your kind comment. Many greetings from Germany to Waley18586@aol.com.

  6. Pingback: hydrocodone

  7. Pingback: Xenical

  8. Pingback: Cialis

  9. Hiszpania filmy

    I was just seeking this information for a while. After six hours of continuous Googleing, at last I got it in your website. I wonder what is the lack of Google strategy that don’t rank this type of informative sites in top of the list. Generally the top websites are full of garbage.

  10. musical licensing

    In between my breakfast and coffee break, I took a break from work and stumbled on this post. I found myself immediately intrigued by your proposition that it was that way. Good luck maintaining that in light of the newest models refuting such.

  11. Delilah

    Its like you read my mind! You seem to know so much about this, like you wrote the book in it or something. I think that you can do with some pics to drive the message home a bit, but other than that, this is fantastic blog. An excellent read. I will definitely be back.

  12. Pingback: such a good point

  13. Cherilyn Coolman

    Hi there! This is kind of off topic but I need some help from an established blog. Is it difficult to set up your own blog? I’m not very techincal but I can figure things out pretty quick. I’m thinking about creating my own but I’m not sure where to start. Do you have any tips or suggestions? Appreciate it

  14. mehr lesen

    max gerre soll wohl max herre (der von freundeskreis) heissen? würde auch besser in die sortierung passen. ansonsten bin ich auch dafür, “dass die Kreativen, die hinter diesen Produkten stehen, dafür eine faire Entlohnung erhalten”. nur warum schreibt das die industrie? hmmm…

  15. Kelly Elie

    I want to show my love for your kindness giving support to individuals who should have help with this particular subject. Your real dedication to passing the solution up and down ended up being especially beneficial and has consistently permitted people much like me to arrive at their dreams. Your entire interesting hints and tips entails this much a person like me and much more to my office workers. With thanks; from everyone of us.

  16. Pingback: buy ambien

  17. Pingback: site

  18. Pingback: My Homepage

  19. Pingback: viagra

  20. Get More Info

    Hello there, just became aware of your weblog via Google, and found that it is truly informative. I’m gonna be careful for brussels. I’ll appreciate if you proceed this in future. Numerous other folks can be benefited from your writing. Cheers!

  21. Thary

    Hab vor einem Jahr mit dem Training begonnen und mache es aber rithcig ernsthaft seit einem halben Jahr. Ich nehme auch gut Muskelmasse zu, aber beim Kf6rperfett steh ich seit 4 Wochen einfach still. Darum bin ich ste4ndig auf der Suche nach neuen Ideen oder Anse4tzen. Das mit der Metabolen Die4t kling sehr interessant. Da ich seit einigen Monaten meine Erne4hrung ganz genau kontrolliere, weidf ich wie schnell man 40g Kohlehydrate gegessen hat ohne wirklich Carb-Lebensmittel zu essen, ne4mlich durch das Gemfcse. Darf man bei der metabolen Die4t (nicht ste4tkehaltiges) Gemfcse essen? Also ze4hlen die Kohlehydrate aus dem Gemfcse?Danke schon mal ffcr die Antwort.Schf6ne GrfcdfeJulia[] Antwort vom Juni 22nd, 2011 23:35:Hallo Julia,ja, wenn man es ernst nimmt ze4hlen ALLE Kohlenhydrate, auch die in Gemfcse wie Paprika, Gurke und Brokkoli.Da du bei der metabolen Die4t moderat Kohlenhydrate zu dir nehmen kannst, sollte das kein Problem sein, wenn du Gemfcse isst.Ich wfcnsche dir viel ErfolgBeste GrfcdfeThomas[]

    1. Uwe Melzer Artikelautor

      Körperfett nehmen Sie nur ab über die Bewegung. Körperfett verbrennen heißt einfach, mehr Kalorien verbrennen durch Bewegung, als dem Körper über das Essen zuzuführen. Der Prozess kann mehrere Monate dauern, bis mehr Fett verbrannt wird, als neue Muskelmasse, die schwerer ist, aufgebuat wird. Einfach härter trainieren, dann funktioniert die Fettverbrennung.

  22. Junior Degenaro

    I do trust all the concepts you have offered in your post. They’re very convincing and will certainly work. Nonetheless, the posts are too quick for novices. May you please prolong them a little from subsequent time? Thanks for the post.

  23. Alycia Lachance

    Howdy I am so thrilled I found your website, I really found you by error, while I was browsing on Google for something else, Regardless I am here now and would just like to say thanks a lot for a tremendous post and a all round exciting blog (I also love the theme/design), I don’t have time to go through it all at the moment but I have bookmarked it and also added in your RSS feeds, so when I have time I will be back to read a great deal more, Please do keep up the excellent work.

  24. louboutin heels

    You could definitely see your skills in the work you write. The arena hopes for even more passionate writers such as you who aren’t afraid to say how they believe. All the time follow your heart. „In America, through pressure of conformity, there is freedom of choice, but nothing to choose from.“ by Peter Ustinov.

  25. Pingback: 灯具

    1. Uwe Melzer Artikelautor

      I write newspaper articles on blogs for 3 years. This is my book, but unfortunately only in German. 50 success principles for entrepreneurs and executives to help actually! Read the book „50 biblical basis for success in business!“ Are you with your personal and business situation is not satisfactory? You are looking for new impulses for lasting success and want to back up your company in the long term! Vision goals, dreams, faith and more from one of the best KnowHow handbooks in the world! as ePUB eBook version for mobile phone, mobile, etc., PDF version and purchase a book in publishing and may epubli it at Amazon.de and the Apple Store. http://www.50-erfolgsgrundlagen.de/

  26. Emma Matherly

    Howdy would you mind sharing which blog platform you’re working with? I’m planning to start my own blog soon but I’m having a tough time selecting between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal. The reason I ask is because your design seems different then most blogs and I’m looking for something unique. P.S My apologies for being off-topic but I had to ask!

    1. Uwe Melzer Artikelautor

      Just use WordPress as a platform. Here you can enter keywords SEO indefinitely and without restriction. In addition, there are social media plugins for Facebook, Twitter, Google, etc. +. WordPress is the best. Easy to read instructions and test, test and test again. Text and photos write html code and paste it into WordPress or use html features of WordPress. Sidbar goes well with html code. Manual of WordPress read and then try and try.

Schreibe einen Kommentar