Schlagwort-Archiv: http://www.ichthys-consulting.de/I-Name.html

Perfektionismus ist eine Krankheit!

1Shares
Wer kann merken, wie oft er fehlet? Verzeihe mir die verborgenen Sünden! Psalm 19,13
.
Gott hat den Heiligen Geist über uns reichlich ausgegossen durch Jesus Christus, unsern Heiland, damit wir, durch dessen Gnade gerecht geworden, Erben des ewigen Lebens würden nach unsrer Hoffnung. Titus 3,6-7

Perfektionismus ist eine Schuld, die viele Christen unwissend auf sich laden. Sie glauben daran, tugendhaft, wahrhaftig und perfekt in der Nachfolge Jesu zu stehen. Aber sie spüren nicht, wie nörglerisch, kritisch und unzufrieden sie sind. – Friedrich Hebbel hat es einmal bissig so formuliert: „Es gibt Leute, die nur aus dem Grunde in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davor sitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.“ Perfektionisten und Unzufriedene schütteln in der Tat so lange den Kopf, bis sie Fehler und Mängel entdecken. Perfektionisten sind fehlerorientiert. Sie glauben an Fehler und Irrtümer. – Der Perfektionist straft sich selbst und ist gnadenlos. Er lebt nicht von der Güte Gottes. Er durchforscht sich und macht sich verrückt. Alle Freude am Leben ist verdorben. Und was hilft alle Perfektion? Der Franziskanerpater Richard Rohr, der sich selbst zu den Perfektionisten zählt, hat die Antwort: „Es ist für mich eine umwerfende Erfahrung, wenn mir klar wird: Gott liebt etwas Unvollkommenes – nämlich mich! Wenn Gott fähig ist, etwas Unvollkommenes zu lieben und zu gebrauchen – etwas anderes bekommt Gott sowieso nie, denn es gibt nichts Perfektes auf dieser Welt -, dann eröffnet das einen ungeheuren Freiheitsspielraum.“

Quelle: Licht und Kraft Losungskalender 96. Jahrgang 2008, herausgegeben von Thomas Gauger in Verbindung mit der Herrnhuter Brüdergemeinde.

Wie es besser geht im Leben und im Berufsalltag lesen Sie im Buch von Autor Uwe Melzer mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.


……….……….

Rettung für Deutschland
ICHTHYS-CONSULTING

christliche Unternehmensberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D 78628 Rottweil
E-Mail: info@ichthys-consulting.de
Internet:www.ichthys-consulting.de

Follow WISSENAgentur on Twitter…..

Ja, Gott ist meine Rettung; ihm will ich vertrauen und niemals verzagen.

3654Shares
(aus Jesaja 12,2)
Um Bibelverse besser zu verstehen, finde ich es sehr hilfreich, sie Wort für Wort anzuschauen und darüber nachzudenken. Machen wir das doch mal gemeinsam mit dem obigen Bibelvers:
.
Ja …
Ja ist eine positive Aussage – das Gegenteil von Nein. Es ist etwas Aktives, für das man sich entscheidet.
Gott …
Gott ist nicht irgendjemand, bin nicht etwa ich oder mein Chef. Es ist der Gott, der seinen Sohn Jesus auf die Welt geschickt hat, der für alles gestorben ist, was ich falsch gemacht habe.
Ist …
Ist ist jetzt – es ist nicht die Vergangenheit oder die Zukunft. Ist ist in diesem Moment. Ganz konkret. Ohne Hypothesen.
Meine …
Das gilt mir ganz persönlich.
Rettung …
Ich kann nicht gerettet werden, bevor ich nicht zugebe, in Not zu sein. Ich kann nicht sauber gemacht werden, bevor ich nicht zugebe, dreckig zu sein. Der Punkt ist: Ich muss zugeben, dass ich die Rettung brauche.
Ihm …
Da geht es wieder um Gott. Nur er kann retten, kann Schuld vergeben.
Will …
Wollen ist ein Ausdruck persönlicher Entscheidung – wie bei der Eheschließung, wenn man sagt „Ja, ich will“. Ohne wenn und aber, ohne könnte, würde, möchte, vielleicht, mit irgendwelchen Bedingungen. „Ich will“ ist eine positive Entscheidung.
Ich …
Da geht es wieder um mich.
Vertrauen …
Vertrauen ist glauben, sich hingeben und öffnen, seine Hoffnung auf Gott setzen. Es ist ein Wagnis.
Und …
Das ist also noch nicht alles, es geht noch weiter…
Niemals …
Niemals ist etwas Endgültiges.
Verzagen …

Nicht verzagen, Jesus fragen. Wenn wir verzagen, dann können wir uns auch an andere Geschwister im Glauben wenden, die dann für uns beten. Im Englischen heißt auswendig lernen „learning by heart“ – also wörtlich übersetzt im oder von Herzen lernen. Ich wünsche Ihnen, dass auch Sie immer wieder neu sich täglich in Ihrem Herzen für Jesus als Ihre Rettung entscheiden, zu ihm ja sagen und nicht verzagen, sondern stattdessen zu beten, sich abzulenken, indem Sie zum Beispiel anderen Gutes tun, oder mal in die Bibel schauen.
(Quelle: Bibel TV, Germany, 20.08.2010)

Mehr Informationen über biblische Wahrheiten im Geschäftsleben finden Sie in dem Buch/eBook von Autor Uwe Melzer mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.


……….……….

Rettung für Deutschland
ICHTHYS-CONSULTING

christliche Unternehmensberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D 78628 Rottweil
E-Mail: info@ichthys-consulting.de
Internet:www.ichthys-consulting.de

Follow WISSENAgentur on Twitter…..

Spitzenleistungen durch gesamtheitliches Coaching nach Geist, Seele und Leib!

19Shares
Nur in einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist.
.
Wie schnell schmilzt ein Kilo Fett?
13.08.2010 | cme

„Zwei Kilo weniger in drei Tagen“ – Schlankheitskuren, die das versprechen, sind unseriös. Doch wie lange dauert es, bis ein Kilo Fett schmilzt? Warum purzeln die Pfunde am Anfang einer Diät schneller und wie kann man den Jojo-Effekt verhindern? Wir haben die interessantesten Fakten rund ums Abnehmen zusammengetragen.

In einem Kilo Fett stecken 7000 Kalorien
Am Anfang funktioniert das Abnehmen ganz leicht. Oft zeigt die Waage schon nach wenigen Tagen ein oder zwei Kilo weniger an. Umso größer ist die Enttäuschung, wenn sich danach kaum noch etwas tut. Was viele nicht wissen: Der Körper verbraucht beim Abnehmen zunächst die Kohlenhydratvorräte aus Leber und Muskeln. Dabei geht auch Wasser verloren. Wer nicht gleichzeitig Sport treibt, baut zudem Muskeleiweiß ab. Das Fett hingegen sitzt hartnäckiger auf den Hüften. Jedes Kilo hat einen Brennwert von etwa 7000 Kilokalorien. Da eine Frau nur 2000 bis 2500 Kilokalorien am Tag verbraucht, ein Mann etwa 2500 bis 3000 Kilokalorien, würde man selbst bei einer Nulldiät mindestens drei Tage brauchen, um ein Kilo Fett zu verbrennen.

Nur 100 Gramm am Tag weniger
Wer allerdings glaubt, mit einer Fastenkur effektiv abzunehmen, liegt falsch. Bekommt der Körper gar keine Energie mehr, so schaltet der Stoffwechsel auf Sparflamme und drosselt den Kalorienverbrauch. Zudem sollte niemand ohne ärztliche Aufsicht länger als sieben bis zehn Tage fasten, da dies der Gesundheit schaden kann. Für einen gesunden und dauerhaften Gewichtsverlust empfehlen Experten, nur etwa 500 Gramm pro Woche abzunehmen. Dazu müssen pro Tag etwa 500 bis 700 Kilokalorien eingespart oder zusätzlich verbraucht werden.

Mit Sport den Jojo-Effekt verhindern
Der Jojo-Effekt – also die starke Zunahme nach einer Diät – tritt vor allem dann auf, wenn man zu schnell abnimmt und der Körper Muskeleiweiß verliert. Da Muskeln auch bei Ruhe mehr Energie benötigen als beispielsweise das Fettgewebe, sinkt der Kalorienbedarf beim Abnehmen – und zwar umso mehr, je mehr Muskeln verloren gehen. Der unerwünschte Effekt lässt sich verhindern, indem man sich beim Abnehmen regelmäßig und viel bewegt. Sowohl Kraft- als auch Ausdauertraining sind dazu geeignet, die Muskeln zu erhalten. Allerdings verbraucht Ausdauersport mehr Energie. So verbrennt man bei einer halben Stunde Joggen rund 350 Kilokalorien. Wer eine Stunde zügig spazieren geht, kann mit einem ähnlichen Kalorienverbrauch rechnen.

Die ideale Gesundheitsformel
für Spitzenleistungen besteht aus der gesunden Mischung von gesunder Ernährung mit wenig Fett, kein Schweinefleisch, wenig Zucker, viel Gemüse und Obst und angepassten Kohlenhydraten wie Brot, Nudeln, Kartoffeln. Dazu mindestens 3 x wöchentliche sportliche Aktivität mit Laufen, Schwimmen oder Radfahren von mindestens jeweils 45 Minuten. Erst nach 30 Minuten Sport setzt tatsächlich eine nennenswerte Fettverbrennung ein.

HINWEIS:
Bei sportlichen Aktivitäten werden zuerst die Muskeln aufgebaut, erst dann verbrennt Fett. Da Muskeln schwerer sind als Fett, nehmen Sie in den ersten 4 Wochen bei sportlichen Aktivitäten zu. Erst danach erfolgt eine laufende automatische, gesunde Reduzierung des Gewichts. Bei längerem Ausdauersport besser und schneller, als bei Kurzzeitsport.

——————————————————————————————————————-
Weiter Artikel von Autor Uwe Melzer zum Thema Sport, Gesundheit, Laufen, Radfahren etc.:
Warum wir mit Ausdauersport gesünder und länger leben!
Sport macht nicht sofort schlank – geben Sie nicht zu früh auf!
Was haben Lernen und Sport gemeinsam?
Laufen – 10 Fragen, die sich Läufer häufig stellen.
Warum ich Rennrad fahre – meine Motivation – ich will siegen!
Mit 85 Jahren die gleiche Kraft wie mit 40 Jahren. Nach Gottes Wort ist das möglich!
——————————————————————————————————————–

Mehr Informationen über biblische Wahrheiten im Geschäftsleben finden Sie in dem Buch/eBook von Autor Uwe Melzer mit dem Titel: 50 biblische Erfolgsgrundlagen im Geschäftsleben. Dieses Buch/eBook ist erschienen im epubli-Verlag unter ISBN: 978-3-8442-0365-3.


……….……….

Rettung für Deutschland
ICHTHYS-CONSULTING

christliche Unternehmensberatung
Uwe Melzer
Kandelweg 8
D 78628 Rottweil
E-Mail: info@ichthys-consulting.de
Internet:www.ichthys-consulting.de

Follow WISSENAgentur on Twitter…..